Goasbort (WI5, M6) – Abwechslungsreiches Eisklettern in der wild-romantischen Dolomitenlandschaft des Pragsertals.

Der Eisfall „Goasbort“ (WI5, M6) befindet sich in einer wild-romantischen Dolomitenlandschaft im Pragsertal. Für diesen Eisfall passt das Sprichwort „Nomen est omen“ besonders gut, da er tatsächlich die Form eines Ziegenbartes hat. Die Schlüsselstelle befindet sich genau an der Bartspitzte und ist in kurzer Mixed-Kletterei zu überwinden. Abgesichert ist diese Stelle mit einem nicht allzu vertrauenswürdigen Schlaghaken. Zusätzlich kann aber etwas tiefer auch eine gute Eisschraube angebracht werden. Oberhalb der Schlüsselstelle folgt steile Eiskletterei, die von einem kurzen Quergang über brüchiges Gestein unterbrochen ist. Alles in allem bietet der „Goasbort“ bei guten Bedingungen, wie sie dieses Jahr im Jänner vorherrschten, sehr abwechslungsreiches und interessante Mixed- und Eisklettern.

Kontakt

Veit Bertagnolli: Ihr Bergführer aus Südtirol

Gerne plane und organisiere ich für Sie Eiskletterkurse und Eisklettertouren in den Dolomiten oder anderen Eisklettergegenden der Aplen. Wenn Sie daran interssiert sind, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.

Kontakt