Die bekannte Route “Ötzi trifft Yeti” (VIII+) bietet anspruchsvolles Klettern an der Südwand der Kleinen Zinne.

Während an der Großen Zinne und an der Westlichen Zinne die Nordwände der Anziehungspunkt für geübte Kletterer sind, so lockt die Kleine Zinne vor allem mit ihrer steilen Südwand. Durch dieses gelbe Gemäuer führt die Route „Ötzi trifft Yeti“. Abgesichert mit Normal- und Bohrhaken stellt sie auch hohe Anforderungen an Klettertechnik und Kraft. An sonnigen Sommertagen kann sogar aufgrund der südseitigen Exposition im T-Shirt geklettert werden.

Kontakt

Veit Bertagnolli: Ihr Bergführer aus Südtirol

Sie sind herzlich eingeladen, eine unverbindliche Anfrage an mich zu stellen. Zögern Sie also nicht, mich zu kontaktieren, wenn Sie eine besondere Klettertour machen möchten.

Kontakt